Der Literatur-Skalenmann

Bei der Ernährung gibt es den Skaldeman. Ich habe festgestellt, dass das Verhältnis bei der Literatur umgekehrt ist.

Über Ernährung lesen / Unterhaltsames lesen (Kunst, Hobby usw) + Informatives lesen (Politik,Wirtschaft usw) = Literatur-Skalenmann

Der LS muss unbedingt KLEINER 1,0 sein, sonst nimmt der Kopf so schnell zu, dass er platzen kann. Selbst die Entladung durch das Schreiben kann diesen Prozess nicht aufhalten, denn man kann so viel schreiben, wie man will, es lesen die Menschen, die man erreichen will, sowieso nur einen Bruchteil des mühsam Geschriebenen (fragt datBea!)

Darum ist es wichtig, besonders den Bereich „Unterhaltsames“ nicht zu vernachlässigen. Sollte nicht genügend Unterhaltsames im Vorratsschrank sein, darf es auch gerne mal etwas mehr „Bildung“ sein. Aus diesem Grund bietet Kikilula nun einen Schwedischkurs an. Danke Kiki!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Der Literatur-Skalenmann

  1. ju schreibt:

    Schwedisch ist gaaaaar nicht schlecht, wenn man LCHF lebt! Ich bin oft in schwedischen bloggs und dann schleiche ich mich oftmals schnell auf die Übersetzungseiten. Letztens war ein tolles Rezept zu lesen. Eine Variante des LCHF Körnerbrotes. Aber zum einen war es dann nicht schwedisch sondern norwegisch ( es dauerte eine ganze Weile bis ich dahinter kam – urgs) und zum anderen hat die Dame sich mehrfach verschrieben , so dass die Übersetzung mir sehr oft zu verstehen gab, dass es dieses Wort nicht gibt!
    Also , schwedisch lernen ist gut .

    ;D Ju

  2. Heinrich schreibt:

    Vi kommer att försöka 😉

  3. ju schreibt:

    He, das klingt echt *staun*.
    Aber ich verstehe es *jubel*
    Försöka vi att *kicher*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s